Mailjet Support Center

Fragen zur Zustellbarkeit

Warum werden meine E-Mails als gesendet aber nicht als zugestellt angezeigt?

Mailjet kann in sehr kurzer Zeit zehntausende E-Mails erstellen und versenden. Damit eine E-Mail “zugestellt” wird, muss sie von dem Empfänger-Server angenommen werden. Es gibt daher eine Reihe an Gründen, warum Ihre E-Mails als “gesendet” (aber nicht als zugestellt) angezeigt werden, und entsprechende Schritte, die Sie diesbezüglich unternehmen können.

Welches steckt hinter der Reputation einer IP?

Jede IP Adresse bekommt eine Bewertung die sich im Laufe der Zeit verändern kann kann, z.B. durch gute Öffnungsraten und einen regulären Sendungsfluss.

Was bedeutet Zustellbarkeit?

Zustellbarkeit bezieht sich auf alle Verfahren, die dafür sorgen, dass alle E-Mails, die Sie Ihren Kontakten senden, diese auch erreichen. Der Hauptzweck besteht also darin, den Erfolg des Versands Ihrer Nachrichten zu erhöhen und den Posteingang Ihrer Empfänger zu erreichen, und zu vermeiden dass die Mail zurückgeschickt, als Spam behandelt wird, oder beides.

Kann ich sicher sein, dass meine Newsletter im Posteingang des Empfängers ankommen?

Nein, leider nicht. Es gibt lediglich den Indikator der "Posteingang Vermittlungsquote". Es ist keine genaue Metrik, da diese auf Schätzungen einer Liste von Test-Posteingängen beruht. Solange E-Mails nicht geöffnet wurden, können Sie nicht mit Sicherheit wissen ob diese den Posteingang erreicht haben.

Hat der Inhalt meiner Newsletter Einfluss auf die Zustellbarkeitsrate meiner E-Mails?

Ja. Viele Filter von Providern basieren auf dem Inhalt, der in dem Newsletter vorkommt. Achten Sie auf Ihren Schreibstil und beachten Sie Ihr Verhältnis von Text zu Bildern.

Wie landen meine E-Mails im Posteingang anstatt im Spam-Ordner?

Sie müssen lediglich den Best Practices und Tipps folgen und diese im Auge behalten, um zu vermeiden, dass Sie als Spammer eingestuft werden.

Wir haben für Sie ein kostenloses Whitepaper mit insgesamt 34 Faktoren angefertigt. Darin erfahren Sie, welche Handlungen Ihre Zustellbarkeit negativ beeinflussen können.

Kann ich eine B2B Kontaktliste erwerben? Ist dies legal?

Der Ankauf einer B2B Liste kann mit Ihren lokalen Gesetzen in Einklang stehen, ist aber von den meisten Providern (ISPs) nicht erlaubt und auch wir von Mailjet würden dies nicht empfehlen. Lesen Sie unsere Anti-Spam-Richtlinien. Bitte beachten Sie auch, dass nicht-konformes Verhalten das Ende Ihrer Nutzung von Mailjet als Folge haben kann. Lesen Sie die FAQ Sektion für weitere Details.

Wie verändert Mailjet die Zustellbarkeit meiner E-Mails?

Sie können Mailjet als "Club der guten Absender" betrachten: Wir versichern unseren Kunden eine ausgezeichnete Reputation. Auch ohne dedizierte IP-Adresse können Sie unser hochqualitatives Versenden Ihrer E-Mails genießen. Unser System, dessen Algorithmen und die ISP-Optimierungen ermöglichen eine überdurchschnittliche Zustellbarkeitsrate Ihrer E-Mails. Wir suchen ständig nach neuen Wegen um die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails weiter zu verbessern. Wir verwalten Ihre Reputation als Absender und stellen Ihnen Authentifizierungswerkzeuge zur Verfügung (SPF, DKIM, etc.), wir optimieren Ihre Sendefrequenzen (Throtting) und Ihren HTML-Code (dank dem Newsletter-Tool). Zusätzlich erlauben die Feedback-Loops und die Statistiken Ihnen selbst, Ihre Zustellbarkeit von Mal zu Mal zu optimieren.

Warum hat mein Konto ein stündliches Sendelimit erhalten?

Ihre Sendestatistiken sind über dem Grenzwert, der von unserem System erlaubt ist. Um weitere Schäden an Ihrer Reputation und der Zustellbarkeit zu verhindern, haben Sie ein tägliches Sendelimit erhalten.

Wann wird das Sendelimit aufgehoben?

Der Prozess für das Entfernen der Versandbegrenzung basiert auf dem Grund, warum Sie verhängt wurde:

Warum werden meine E-Mails von Mailjet „automatisch blockiert“?

Eine der Stärken von Mailjet ist die Fähigkeit, zu erkennen, ob eine E-Mail mit hoher Wahrscheinlichkeit als Spam markiert wird und keine Chance hat, den Posteingang des Empfängers zu erreichen. In diesem Fall wird Ihre E-Mail nicht gesendet und erhält den (Spam)-Status „Automatisch blockiert“.

Wurde Ihr Frage immer noch nicht beantwortet?
Zögern Sie nicht unser Support Team zu kontaktieren oder nach anderen Themen zu suchen!

Wollen Sie Mailjet jetzt testen?
Ein Konto erstellen - keine Verpflichtungen, keine versteckten Kosten