Was ist DKIM?

DKIM steht für "Domain Keys Identified Mail". Es fügt Ihren Mails eine einzigartige Signatur hinzu, die sich Ihrer Domain zuordnet und für alle Nachrichten, die Sie versenden, benutzt wird. Dies hilft dem Internet Service Provider (ISP) bei der Kontrolle der Authentizität Ihrer E-Mails und garantiert für die Integrität Ihrer Nachrichten.

Um die DKIM und SPF-Informationen einzusehen, die Sie in Ihren DNS Zone File kopieren müssen, folgen Sie bitte diesen Schritten:

1. Gehen Sie auf Domain Authentifizierung in Ihrem Konto und klicken Sie auf den 'Info'-Link neben der Domain, für die Sie die Zertifikate konfigurieren möchten.

2. Mit den Informationen von dieser Seite, erstellen Sie zwei "TXT"-Einträge in Ihrem DNS Zone File, einen für DKIM und einen für SPF.

Unter der 'Host'-Zeile: fügen Sie den ersten Teil ein. Beispiel: mailjet_domainkey.ihredomain.com
Unter dem 'Txt'-Wert: Fügen Sie den Key aus den Anführungsstrichen ein

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre exakten Werte andere sein werden, aber das Format wird dasselbe sein.

3. Gehen Sie zu Ihrem DNS Zone File. Dieser wird normalerweise von der Firma, bei der Sie Ihre Domain registriert haben kontrolliert, oder von Ihrem Web-Host (und in sehr seltenen Fällen finden Sie den DNS Zone File auf Ihrem eigenen Rechner).

4. Sobald Sie die beiden Einträge in dem Zone File erstellt haben, speichern Sie sie ab.

5. Kehren Sie auf die Seite von Mailjet zurück, die die DKIM/SPF-Details zur Verfügung gestellt hat und klicken Sie auf 'Aktualisieren' um den Prozess schnell zu beenden. Sollten Fehler vorliegen werden Sie jetzt davon in Kenntnis gesetzt. Wir weisen Sie darauf hin dass Änderungen in Ihrem SPF und DKIM-Record mehrere Stunden brauchen können bis sie sich in das System von Mailjet übertragen haben.

Wurde Ihr Frage immer noch nicht beantwortet?
Zögern Sie nicht unser Support Team zu kontaktieren oder nach anderen Themen zu suchen!

Wollen Sie Mailjet jetzt testen?
Ein Konto erstellen - keine Verpflichtungen, keine versteckten Kosten