Wann wird das Sendelimit aufgehoben?

Der Prozess für das Entfernen der Versandbegrenzung basiert auf dem Grund, warum Sie verhängt wurde:

• Aktuelle Versandstatistik
Ihre Statistiken übersteigen die in den Richtlinien zum Versenden von E-Mails akzeptablen Grenzwerte. Deshalb wurde für Ihr Konto für die nächsten 7 Tage vorübergehend eine Versandbegrenzung verhängt.

Soll diese Versandbegrenzung vor Ablauf der 7 Tage entfernt werden, ziehen Sie den Mailjet Compliance-Leitfaden zu Rate und ergreifen Sie die entsprechenden Maßnahmen. Sobald Sie die entsprechenden Maßnahmen vorgenommen haben, öffnen Sie ein neues Support-Ticket und fügen eine Zusammenfassung der ergriffenen Maßnahmen bei. Unser Support-Team wird Ihr Konto dann überprüfen und zur Wiederherstellung Ihres ursprünglichen Kontostatus eng mit Ihnen zusammenarbeiten.

Bitte beachten Sie: Wurde die stündliche Versandbegrenzung aufgehoben und Ihre Statistiken überschreiten erneut die akzeptablen Grenzwerte, wird eine weitere stündliche Versandbegrenzung von 7 Tagen verhängt.

• Spam-Meldungen
Ihre jüngsten E-Mails haben eine hohe Anzahl von Spam-Beschwerden verursacht. Daher wurde für Ihr Konto eine Versandbegrenzung verhängt.
Damit diese Grenze entfernt werden kann, müssen wir Ihnen zuerst ein paar Fragen zu Ihrer E-Mail Praxis stellen. Bitte kontaktieren Sie unser Support-Team und stellen Sie die folgenden Angaben zu Ihren Kontolistenaktivitäten bereit:

1) Wie wurden die E-Mail Adressen der Kontaktliste(n) erfasst? (Opt-in online, Visitenkarte, eingekaufte Listen usw.)
2) Wie werden Ihre Kontaktlisten von Ihnen gepflegt? (Regelmäßige Reinigung Ihre Listen usw.)

Sobald wir die oben genannten Informationen erhalten haben, wird unser Compliance-Team Ihr Konto prüfen und bestimmen, ob die Versandbegrenzung aufgehoben werden kann.

• Beschwerden über unberechtigtes Verhalten

Einer oder mehrere Ihrer Empfänger haben sich an Mailjet gewandt, um Ihre kürzlich versendete E-Mails als Spam zu melden. Diese eskalierten Beschwerden werden sehr ernst genommen, da sich der Empfänger die Zeit genommen hat, Mailjet zu kontaktieren, anstatt sich einfach von Ihrer E-Mail abzumelden oder sie als Spam zu markieren (in diesem Fall werden diese Aktionen auf Ihrer Seite mit Statistiken als Abmeldungen oder Spam angezeigt).

Deshalb wurde für Ihr Konto eine Versandbegrenzung verhängt. Bitte kontaktieren Sie unser Support-Team, um Einsicht in die Details der Empfänger E-Mail Adresse(n) zu erhalten, die sich an uns gewendet haben.

Zudem werden wir ihnen Fragen zu Ihren Praktiken für das Sammeln von Kontaktlisten und für die Pflege von Listen stellen.

Sobald wir diese Informationen erhalten haben, wird unser Compliance-Team Ihren Fall prüfen und bestimmen, ob die Versandbegrenzung Ihres Kontos aufgehoben werden kann.

• Allgemeines Compliance-Risiko
Nach einer internen Prüfung durch unser Compliance-Team wurde Ihr Konto so eingestuft, dass das Risiko einer suboptimalen Zustellbarkeit besteht.

Bitte kontaktieren Sie unser Support-Team, um Einsicht in die Details der Prüfung sowie spezielle Empfehlungen zur Verbesserung des Zustands Ihres Kontos zu erhalten.

Zudem werden wir Ihnen Fragen zu Ihren Praktiken für das Sammeln von Listen (Opt-in online, Visitenkarte, eingekaufte Listen usw.) und für die Pflege von Listen stellen (wie oft Sie Ihre Listen bereinigen usw.).

• Neue Konten
Sind Sie ein Neukunde mit einer stündlichen Versandbegrenzung, müssen Sie über eine Woche hinweg E-Mails mit guten Sendestatistiken versenden und sicherstellen, dass Ihr Konto den Richtlinien zum Versenden von E-Mails von Mailjet entspricht.

Danach kontaktieren Sie bitte unser Support-Team, das Ihre Ergebnisse prüfen wird.

• Testmodus
Um den Testmodus zu beenden und Ihre Versandbegrenzung von 10 E-Mails pro Stunde zu erhöhen, müssen Sie einfach nur die in der E-Mail angeforderten Details angeben, die Sie mit der Begründung für die Versandbegrenzung erhalten haben. Sobald diese Informationen vorliegen, wird sich unser Team innerhalb eines Geschäftstages bei Ihnen melden. Hinweis: Die Versandbegrenzung wird bei einem Upgrade auf ein anderes Abonnement nicht aufgehoben.

Ein letzter Hinweis: Bitte ziehen Sie den Mailjet Compliance-Leitfaden zu Rate, um zu erfahren, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um so zukünftig Rückläufer, Spam-Beschwerden und Beschwerden über unberechtigtes Verhalten zu vermeiden.

Wurde Ihr Frage immer noch nicht beantwortet?
Zögern Sie nicht unser Support Team zu kontaktieren oder nach anderen Themen zu suchen!

Wollen Sie Mailjet jetzt testen?
Ein Konto erstellen - keine Verpflichtungen, keine versteckten Kosten