Einführungshandbuch

Inhaltsübersicht


Wie starten Sie mit Mailjet?

Es gibt drei einfache Möglichkeiten mit Mailjet zu starten. Alle drei sind kostenlos und können miteinander kombiniert werden, um den kompletten Lebenszyklus Ihrer E-Mails zu verwalten:

Newsletter mit unseren Online-Tools versenden
Mit unserem intuitiven WYSIWYG-Editor namens Passport erstellen und versenden Sie in nur wenigen Minuten Ihren ersten responsiven Newsletter.

Über SMTP versenden
Nutzen Sie das Mailjet-SMTP-Relay zum Versenden Ihrer Transaktions-E-Mails. Keine Programmierung erforderlich.

Senden & Integrieren durch Mailjet-APIs
Nutzen Sie unsere leistungsfähigen APIs, um Mailjet in Ihr Informationssystem zu integrieren. Profitieren Sie von einem schnellen und zuverlässigen Versand Ihrer wichtigsten E-Mail-Benachrichtigungen.

[oben]


Allgemeine Konfiguration

Wir empfehlen Ihnen, einige wichtige Einstellungen vorzunehmen und unsere Best Practices einzuhalten, mit denen Sie von Anfang an eine hohe Zustellbarkeit erreichen:

Absenderadresse

Wenn Sie einen E-Mail-Service wie Mailjet nutzen, müssen Sie die „Von: “-E-Mail-Adresse, auch als „Absenderadresse“ bezeichnet, hinzufügen und konfigurieren. Sie können jetzt Ihre Absenderadressen einrichten.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Eine Absenderadresse hinzufügen und eine Sender-Domain bestätigen

Optionen zur E-Mail-Nachverfolgung

Die Tracking-Optionen „Öffnungen" und „Klicks" sind bei allen neuen Konten automatisch aktiviert. Wenn Sie nachverfolgen möchten wer Ihre E-Mails liest und wer auf welchen Link klickt, deaktivieren Sie nicht diese Optionen. Sie können diese Einstellungen in Ihrem Konto unter Voreinstellungen ändern.

SPF & DKIM

Zur Verbesserung Ihrer Zustellbarkeit (Ihre Newsletter werden in den Posteingang des Empfängers und nicht in den Spam-Ordner geliefert) empfehlen wir Ihnen, Ihre SPF- & DKIM-Datensätze für Ihre Domain zu erstellen. Diese bestätigen Mailjet als zugelassenen Sender und verhindern E-Mail-Spoofing.

Wenn sie mehr darüber erfahren möchten, dann lesen Sie unseren Blog oder unsere FAQs:

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Ihre SPF- & DKIM-Datensätze einrichten

Alle Links zur Nachverfolgung haben standardmäßig folgendes Format:

//az5.r.mailjet.com/redirect/12345/yourdomain.com/link

Sie können einen Link zur individuellen Nachverfolgung für Ihre Domain erstellen, zum Beispiel:

http://subdomain.yourdomain.com/redirect/12345/yourdomain.com/link

Links zur individuellen Nachverfolgung sind für Ihre Kunden attraktiver und verbessern Ihre Zustellbarkeit. Bevor Sie Ihren individuellen Link erstellen können, bestätigen Sie Ihre Sender-Domain.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Erstellen Sie Ihren Link zur individuellen Nachverfolgung

[oben]

Newsletter mit unseren Online-Tools versenden

Keine zeitaufwändige Installationen notwendig. Wir bieten einfache, gebrauchsfertige Tools direkt von unseren API-Schnittstellen. Profitieren Sie von unserem WYSIWYG-Tool, um innerhalb weniger Minuten erfolgreiche Kampagnen zu erstellen oder Ihren eigenen HTML-Code zu importieren.

Erstellen Sie Ihre Kontaktlisten

Laden Sie Ihre Kontaktlisten hoch und beginnen Sie mit der Newslettererstellung. Bei Mailjet können Sie unendlich viele Kontaktlisten erstellen. Details sind durch eine Textdatei oder manuell direkt in die Kontaktlisten importiertbar.

Die Felder Ihrer Kontaktlisten (Name, Alter, Stadt, usw.) müssen mit den Kontakteigenschaften online übereinstimmen, damit Sie personalisierte Newsletter versenden können.

Für mehr Informationen lesen Sie bitte:

Entwerfen Sie Ihre Newsletter

Es ist ganz einfach Ihren Online-Newsletter zu entwerfen:

  • Geben Sie Ihre Kampagnendetails an (Betreff, Name des Absenders, …)
  • Wählen Sie Ihre Kontaktliste
  • Wählen Sie eine Vorlage für Ihre E-Mails aus unserer Galerie, beginnen Sie ganz von vorne oder laden SIe Ihr eigenes CI-Layout hoch
  • Fügen Sie Ihren Inhalt hinzu
  • Klicken Sie auf „Senden”

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So erstellen in wenigen Schritten Ihren ersten Newsletter

Profitieren Sie von Echtzeit-Analysen

Wenn Sie Ihren Newsletter versendet haben, können Sie Mailjets leistungsstarke Analysen in Echtzeit auf der Statistikseite überprüfen, um die Anzahl an E-Mails, Öffnungen, Klicks, usw. nachzuverfolgen.

Für eine genauere Erklärung des E-Mail-Status lesen Sie bitte: E-Mail-Status.

[oben]

E-Mails über den SMTP-Server versenden

Wie versprochen ist keine Programmierung erforderlich, aber Sie müssen einige Kontoeinstellungen überprüfen.

SMTP Berechtigungsnachweis

Um die Details des SMTP-Servers und Ihren Berechtigungsnachweis für Ihr API & Secret Key zu sehen, gehen Sie bitte zu Ihrer Seite SMTP-Einstellungen page.

Für mehr Informationen lesen Sie bitte:

[oben]

X-Header

Wenn Sie unseren SMTP-Service verwenden, können Sie zusätzliche Header zu Ihren E-Mails hinzufügen.

Weitere Informationen: E-Mail-Headers (X-Headers).

Magic Lists

Mit der Funktion „Magic Lists“ können Sie E-Mails über einen SMTP-Relay-Server an eine Kontaktliste senden, die Sie auf Mailjet hochgeladen haben. Jede Kontaktliste hat eine „Magic List“ E-Mail-Adresse. Sie senden einfach von Ihrer SMTP-Schnittstelle aus eine E-Mail an die „Magic List“ und Mailjet sendet diese E-Mail automatisch an alle Empfänger in der Kontaktliste.

[oben]

Senden & Integrieren durch Mailjet-APIs

Durch unsere APIs haben Sie Zugang zu Ihrem Konto und all Ihren Daten. Wenn Sie Ihre E-Mails versenden, sind Sie und auch Ihre Kunden in Ihren eigenen Anwendungen besser integriert.

API Berechtigungsnachweise & Unterkonten

Informationen zu Ihrer API & Secret Key finden Sie auf der Seite SMTP-Einstellungen. Zusätzliche API Keys können für kostenpflichtige Abonnements erstellt werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Zusätzliche API Keys erstellen

Send API

Mit Send API können Sie Transaktions-E-Mails durch einfache POST-Anfragen versenden. Die Send-API-Anleitung (Nur in Englisch verfügbar) enthält Informationen über die ersten Schritte und Code-Muster.

[oben]

Wie geht es weiter?

Sie haben Ihren ersten Newsletter versendet? Glückwunsch! Doch wie geht es jetzt weiter?

Wir haben die Möglichkeiten von Mailjet nur kurz angerissen – bitte sehen Sie sich unsere vollständige Funktionsliste & Dokumentation an.

Wenn Sie Fragen haben sollten, lesen Sie bitte unsere FAQ oder kontaktieren Sie unser Support-Team. Wir helfen Ihnen gerne!

Viel Spaß beim Versenden Ihrer E-Mails!

[oben]

Wollen Sie Mailjet jetzt testen?
Ein Konto erstellen - unverbindlich & ohne versteckten Kosten